top of page
Kostenübernahme

Kostenübernahme/ Kostenbezuschussung

Auf ärztliche Verordnung beteiligen sich die Krankenkassen in der Regel an den Kosten oder übernehmen diese ganz. Informieren Sie sich bitte vorher bei Ihrer Krankenkasse ob diese eine Kostenrückerstattung übernehmen und stellen Sie vor Beratungsbeginn einen Kostenvoranschlag. Diesen können Sie gerne bei mir anfragen.

Im Folgenden finden Sie die detaillierte Vorgehensweise für die Beantragung der Kostenbeteiligung bei Ihrer Krankenkasse:

01

Besorgen Sie sich von Ihrem Hausarzt/Ihrer Hausärztin eine Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung.
Bitte fertigen Sie eine Kopie der Ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung für mich an und bringen Sie diese zur ersten Beratung mit. Alternativ können Sie es auch eingescannt oder abfotografiert per E-Mail an mich senden.

 

02

Nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf und erfragen Sie, in welcher Höhe Kosten bezuschusst werden. Hierfür können Sie gerne den im Download Bereich enthaltenden Kostenvoranschlag herunterladen. Der beilegende Kostenvoranschlag ist nicht verbindlich. Sie zahlen nur das, was Sie in Anspruch nehmen möchten. Ausnahme: Kostenvoranschlag zur Gewichtsreduktion. 

03

An Ihre Krankenkasse senden Sie folgende Dokumente:
  • Die "Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung"
  • Den von Ihnen ausgefüllten "Kostenvoranschlag"
Bitte beachten Sie, dass die meisten Krankenkassen sich nur dann an den Kosten beteiligen, wenn vor der ersten Ernährungsberatung ein Antrag gestellt und bewilligt wurde.
Pfeil um zu en Dokumenten zugelngen
alle Dokumente finden Sie im
Download Bereich!

04

Sobald Sie von Ihrer Krankenkasse eine Bewilligung erhalten haben, können wir einen Termin vereinbaren. 

05

Nach jeder Beratung erhalten Sie eine Rechnung über die durchgeführte Leistung per Post oder Mail, welche binnen 10 Tagen gezahlt werden muss (Überweisung). Sie müssen also in Vorleistung gehen und erhalten erst nach Abschluss der Beratungen Geld von Ihrer Krankenkasse zurück.

06

Nach Abschluss aller Beratungen reichen Sie die Rechnungen und den Teilnahmenachweis, den ich Ihnen ausstelle, bei Ihrer Krankenversicherung ein. Anschließend erhalten Sie Ihre Rückerstattung.
Downlod Bereich
bottom of page